„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da, er bringt uns Wind, heihusasaaa…“

Und ich liebe ihn, den Herbst. Ich bin Mitte Oktober geboren und die Zeit in der der Wind bläst, die Blätter bunter werden und es Äpfel, Pflaumen und Kürbisse in rauen Mengen gibt ist mir die Liebste.

Heute ein wirkliches easy peasy Rezept-knuspriger Blätterteig (ich habe Fertigen benutzt, man kann ihn natürlich auch selber machen, dazu ein anders Mal mehr) mit leckerer fruchtiger Apfel-Vanille Füllung. Süss verziert und schwups, hat man leckere Herbstdrachen die garantiert nicht wegfliegen.

kitchencloud

Ihr braucht: (für 6 mittelgrosse Drachen)

Blätterteigrolle

6 Äpfel nach Geschmack (ein wenig säuerlich)

Vanilleschote

5 Essl Zucker

Prise Salz

Zuckerguss, Smarties und Gummischnüre

kitchencloud

kitchencloud

Die Äpfel schälen, klein würfeln und in ein wenig Wasser mit dem Zucker und der Vanilleschote weich kochen. Falls nach dem Kochen noch Flüssigkeit da ist, diese abgiessen. Die Vanilleschote herausnehmen.

Nun aus dem Blätterteig immer zwei gleich grosse Rauten schneiden, auf eine Raute einen Klecks Mus geben, die andere Raute vorsichtig draufsetzen und die Ränder mit einer Gabel festdrücken. (optional kann man die Ränder vorher mit Eiweiss bepinseln).

Nun die Drachen im vorgeheiztem Backofen bei ca 175Grad Umlauft goldbraun backen.

Gut auskühlen lassen und dann nach Lust und Laune verzieren!

Ich hoffe es gefällt Euren Kids ♥

kitchencloud.de

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Post Navigation