Dieses Jahr habe ich keinen extra Muttertags Post vorbereitet, aber ich habe hier ein paar schöne Ideen aus den letzten Jahren für Euch- Muttertagsspezial oder auch das schöne Herzhämmern.

 

Natürlich könnt ihr aber auch diese leckeren Biskuitröllchen zum Muttertag backen- wirklich wieder easy herzustellen,  machen sie aber ganz schön was her.

Bei der Füllung sind euch keine Grenzen gesetzt, ich habe sie schon mit Eierlikörsahne oder Schokolade gefüllt- heute aber im sommerlichen Gewand mit leckerer cremiger Mascarpone und fruchtigen Erdbeeren gefüllt und einem Hauch knackige weisse Schokolade.

kitchencloud kitchencloud

Mini Biskuit 4

Mini Biskuitrollen mit Mascarpone-Erdbeerfüllung

Für ca 8 Röllchen braucht ihr:

5 Eier

60g Mehl

40g Speisestärke

1TL Backpulver

100g Zucker

1TL Vanille (ich nehme das Aroma aus Holland oder kaufe es übers Netz.)

250g Mascarpone

200g Schlagsahne

120g Zucker

1P Sahnesteif

2TL Vanille

zwei Hände voll Erdbeeren

2-3 Esslöffel Erdbeermarmelade

1/2 Tafel weisse Schokolade oder Kuvertüre

Backofen auf 200Grad Ober-Unter Hitze vorheizen.

Für den schnellen Biskuit die Eier mit dem Zucker und der Vanille sehr schaumig schlagen, ich mache das in der Küchenmaschine. Dann Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Das könnt ihr mit einem groben Schneebesen oder einfach mit einem Teigschaber machen. Es darf KEIN Mehl mehr zu sehen sein.

Nun den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und ca 20-25 Minuten backen. (er darf nicht zu braun werden). Nun ein sauberes Küchentuch dünn mit Zucker bestreuen und den Boden darauf stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen. Geht das nicht, das Backpapier von oben mit einem Tuch leicht anfeuchten und dann abziehen.

Nun den Teig in 4 gleich grosse Streifen schneiden und diese wiederrum waagerecht durchschneiden. Danach könnt Ihr die einzelnen Röllchen schon grob aufrollen damit der Biskuit schon seine Form bekommt.

Für die Füllung die Mascarpone und die Sahne zunächst miteinander verrühren. Dann mit dem Handmixer auf höchster Stufe mit Sahnesteif,Zucker, Vanille schaumig schlagen.

Die Erdbeeren waschen, entstielen, klein schneiden und unter die Masse heben.

Nun geht es ans Füllen- einfach ein Röllchen mit einem Mini Klecks Marmelade und dann mit der Füllung bestreichen und von der längeren Seite aufrollen. So mit allen verfahren.

Mindestens eine Stunde kaltstellen. Nun könnte man sie schon verspeisen, aber ich habe noch weisse Schokolade im Wasserbad geschmolzen und die Röllchen damit verziert. Sehr sehr lecker!! ♥

Mini Biskuit 9

Mini Biskuit 1

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und einen netten Muttertag. ganz egal wie oder ob ihr ihn feiert♥

One Thought on “Mini Biskuitrollen mit Mascarpone-Erdbeerfüllung ♥{weisser Schokolade}

  1. Patrizia on 7. Mai 2015 at 16:37 said:

    Oh wie lecker!!! Das ist aber eine schöne Idee- und sieht nicht allzu aufwendig auf. Da kann selbst ich mal backen liebe Grüsse patty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation